„Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben – aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind.“  Hermann Hesse

Gibt es ihn, den Sinn des Lebens? Wenn ja, wie finde ich ihn? Es ist ein offenes Geheimnis, dass Menschen, die, das was sie tun als sinnvoll erachten, viel zufriedener sind. Wir hängen jedoch oft in unseren eingefahrenen Bahnen fest, sind nicht wirklich zufrieden, aber auch nicht wirklich unglücklich und es schleicht sich die Frage ein, ob das der Sinn des Lebens ist.

Jeder von uns muss seinen eigenen Sinn seines Lebens finden, was für den einen passt, geht für den anderen gar nicht. Was den einen glücklich macht, ist für den anderen ein No-Go. Aber wo fange ich an zu suchen und muss ich überhaupt suchen oder steckt mein Sinn des Lebens schon in mir?

Wenn wir uns selbst besser kennen würden, wäre es einfacher. Tief in uns drin ist ein kleiner Teil, der weiß was für uns gut ist. Aber es kann schwer sein  tief in sich hinein zu hören und die Antworten zu finden. Nicht jeder kann das ohne Unterstützung. Und so bleiben viele schöne Sachen in uns verborgen.

Pferde können uns helfen unseren inneren Kern, unsere tief vergrabenen Träume und Wünsche freizulegen. Sie schauen uns in die Seele und lassen sich nicht von Äußerlichkeiten täuschen. Sie helfen uns, unsere Mitte zu finden, zu uns selbst zu finden und das Gefundene anzunehmen und zu vertiefen.

Ist dieser innere Kern einmal frei gelegt, führt er uns zu unserer Berufung, zu unserem Sinn des Lebens.

In verschiedenen Seminaren haben Sie die Möglichkeit den Sinn Ihres Lebens für sich zu finden, hier ein paar Beispiele, weitere finden Sie unter dem Punkt Veranstaltungen.

Mein Ego, mein Selbst und Ich

Grenzerfahrung- oder die Freiheit der Grenzen

Schattenarbeit

Mein Leben & ICH

Oder auch in einer fortlaufenden Kursreihe:

Pferdeweisheit

Führung für Jedermann

Oder in einem zweiteiligen Intensivprogramm:

NOW- Nature of Wisdom