Mein authentisches Selbst – von F. J. Basner, entstanden während des Seminars WuWei oder die Kunst des Nicht- Tuns

 

Ich bin.

Ich bin mir wichtig.

 

Das sind meine Erfahrungen – und Du wirst Deine machen.

Ich lasse mich auf neue Erfahrungen ein,

ich probiere aus.

 

Ich spüre mich, meine Kraft, meine Stärke,

wenn ich mich selber vertrete und meine tiefsten Überzeugungen.

 

Gelernte Glaubenssätze sollen mich nicht bestimmen,

sondern Erfahrungen –

was ich erlebt habe, ist mir wichtig,

und wo ich spüre, dass Wachstumsprozesse stattfinden.

 

Wohin ich wachse, kann ich noch nicht genau sagen,

aber ich bin lebendig.

Ich werde.